Willkommen in der KiTa "Anne Frank"

Aktuelle Info an die Eltern: (09.04.21)
Auf Grund vom hohen Krankenstand unserer Erzieherinnen in der KiTa „Anne Frank“ muss die Öffnungszeit vom 12.04. bis 26.04.2021 von 7:00 Uhr bis 15:30 Uhr geändert werden.
Aushilfe aus anderen Einrichtungen der Stadt Hohenmölsen ist nicht möglich, da momentan überall ein hoher Krankenstand zu verzeichnen ist.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!
Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Erzieherteam der KiTa Anne Frank

Die KiTa „Anne Frank“ – Lage der Einrichtung
Unsere Kita befindet sich eingebettet in viele grüne Wiesen, in der Nähe von 2 Teichen, im jüngsten Stadtteil von Hohenmölsen – am Südhang – in einem verkehrsberuhigten Bereich.

Struktur der Einrichtung (Räumlichkeiten des Hauses)
Unser Haus wurde in den vorhandenen Hang hineingebaut, das heißt, dass das Leben im Haus auf 4 verschiedenen Ebenen stattfindet. Zu den verschiedenen Ebenen gelangt man über Treppen, unterschiedlicher Breite und Anzahl der Stufen. Die Koordinationsfähigkeit von Klein und Groß wird täglich gefordert und gefördert.

Drei Gruppenbereiche gibt es:

Die Minis

Die Jüngsten in unserem Haus werden von uns liebevoll „die MINIS“ genannt. Für unsere Minis steht eine Bewegungs- und Kletterecke in der unteren Halle zur Verfügung. Man kann die Kugelbahn ausprobieren oder im Zimmer prima spielen, lesen u.v.m.
Auf der Galerie im Gruppenzimmer stehen die Bettchen. Hier schlafen die Minis!
Aus jedem Zimmer haben wir Zugang zum Außenbereich. Auch im Gruppenzimmer der kleinen Gruppe. An warmen Tagen essen wir dann z.B. draußen an der frischen Luft!

Die Mittelgruppe

Zwischen dem Zimmer der Minis und dem Raum der großen Gruppe ist unsere Mittelgruppe untergebracht. Der Raum ist optimal zum Spielen, Malen und zum Experimentieren. Es gibt nicht nur eine Puppenküche, sondern auch eine große Küche mit ausziehbaren Podesten.


Die große Gruppe

Im Gruppenzimmer und in der Halle treffen sich die 2 bis 6-jährigen zum Bauen, Konstruieren, mit der Eisenbahn zu spielen, an der Werkbank zu arbeiten, sich zu verkleiden, zu musizieren oder zum Sport treiben u.v.m.
Wir haben hier viele Möglichkeiten zum Experimentieren und Ausprobieren, eine Werkbank zum Arbeiten, Spiele zum Lernen und zum Spaß haben und vieles mehr.
Das Zimmer hat ebenfalls eine kleine Galerie zum Entspannen, Zurückziehen und zum Hören von CDs, Schallplatten oder Hörbüchern oder einfach zum Träumen – tolle Experimente mit Licht können erlebt und durchgeführt werden.

 

KiTa „Anne Frank“ – Wolf-Georg-von-Zscheplitz-Str. 8 – 06679 Hohenmölsen – Telefon: 034441/22277

© 2021 KiTa „Anne Frank“ Hohenmölsen